Behandlungsablauf

Drucken PDF

 

Nachdem ich Ihre Patientengeschichte kennen gelernt habe, erfolgen Untersuchung und Behandlung. Durch Ertasten Ihrer Gewebebeschaffenheit sowie durch Auffinden von Spannungsmustern und Blockaden ist es mir möglich, Ihr Beschwerdebild zu interpretieren und zu behandeln. Diese Blockaden oder Muster können in unterschiedlichen Bindegewebsformen lokalisiert sein, wie z.B. in Knochen, Knorpel, Muskulatur, Faszien (bindegewebige Hüllstrukturen) und Flüssigkeiten. Die Qualität des Bindegewebes hat großen Einfluss auf Innere Organe, das Nervensystem und die Blutgefäße.

Mit den schon erwähnten Behandlungsmethoden versuche ich Mobilität und Dynamik in den beeinträchtigten Gewebeformen so zu beeinflussen, dass sich -dank Ihrer Selbstheilungskräfte- Gesundheit weiter ausbreiten kann. Nicht zu vergessen ist, dass die Ernährung einen großen Einfluss auf den Gesundheitszustand (Qualität) unseres Bindegewebes hat. Am Ende der Behandlung werden wir den Befund besprechen.

behandlungs1kl

 

 Weiterlesen...